Start der Initiative “proud to care”

04.10.2019

SenVital Mörlenbach ist stolz zu pflegen!

Es gibt viele Gründe, den Mitarbeitern in der Pflege Respekt zu zollen – weil sie sich kümmern, sich sorgen und Pflegebedürftigen viel Zuwendung schenken. Umgekehrt können auch die Pflegefachkräfte selbst stolz sein, auf das, was sie jeden Tag leisten. Genau das ist der Ansatz von “proud to care”, einer trägerübergreifenden Initiative, der sich auch die SenVital Residenz in Mörlenbach angeschlossen hat.  “Wir wollen weg von dem Negativimage, das dem Pflegeberuf leider oft anhaftet”, erklärt Residenzleiter Christian Oberling. Es soll in den Fokus gerückt werden, was die Mitarbeiter leisten und wie viel Positives mit der Arbeit in der Pflege verbunden ist. Die Mörlenbacher Mitarbeiter waren ganz begeistert von dem Auftakt, trugen stolz ihre T-Shirts und stellten sich gerne fürs Teamfoto auf.


overlay
Gemeinsam Zukunft leben.